Articles in Category: Allgemeines

Zähne schützen: Die besten Tipps

Zähne schützen: Die besten Tipps

Dass Zucker schlecht für die Zähne ist, weiß jedes Kind. Denn der süße Stoff wird von Kariesbakterien im Mund zu Säuren abgebaut, die die Zähne angreifen und Löcher in den Zahnschmelz „fressen“. So entsteht Karies.

Der Zucker und die Zähne

Der Zucker und die Zähne

Aufklärung beim Zahnarzt – nicht nur für Kinder!
Neulich war ich mit meinem Sohn das erste Mal beim Zahnarzt. Dem Besuch beim echten Zahnarzt hat er natürlich nicht sehnsüchtig entgegengefiebert – immerhin endet das Zähneputzen bei uns regelmäßig in einem Machtkampf.

Mundhygiene-Tipp 5: Zahnschmelz stärken

Mundhygiene-Tipp 5: Zahnschmelz stärken

Der Zahnschmelz ist die härteste Substanz des Körpers. Doch Säuren aus Lebensmitteln oder Getränken können ihn erweichen und so Zahnschmelzabbau begünstigen. Lesen Sie hier, wie Sie den Zahnschmelz stärken können.

Mundhygiene-Tipp 4: Zahnzwischenräume reinigen

Mundhygiene-Tipp 4: Zahnzwischenräume reinigen

Die Außen- und Innenflächen der Zähne sind einfach zu reinigen. Die Zahnzwischenräume (Interdentalräume) jedoch können mit einer herkömmlichen Zahnbürste nur schwer erreicht werden. Deshalb finden sich dort oft festklebende Speisereste und bakterielle Zahnbeläge (Plaque).