Herzlich Willkomen
auf meinem Blog

Dr. Andreas Seidel
Inhaber: Zahngesundheit Eichenau
Seit 2010: Zertifizierter Implantologe (DGI) und Endodontologe

  • Sie befinden sich hier: Startseite
Regelmäßige orale Prophylaxe beugt Mund- und Zahnerkrankungen vor

Regelmäßige orale Prophylaxe beugt Mund- und Zahnerkrankungen vor

Ziel der zahnmedizinischen Prophylaxe in der Praxis und zuhause ist es, Erkrankungen im Mund vorzubeugen. Die Gesundheit von Mundbereich und Zähnen ist dabei stets auch abhängig von der individuellen Bereitschaft des Patienten: Regelmäßige Zahnpflege und ein verantwortungsvoller Umgang mit dem eigenen Mundraum tragen entscheidend zum Erhalt der Zähne, des Zahnfleischs und der Mundgesundheit bei.

Zucker: Zahnärzte fordern gesetzliche Regelungen

Zucker: Zahnärzte fordern gesetzliche Regelungen

Die bayerischen Zahnärzte fordern mehr Engagement des Gesetzgebers im Kampf gegen zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke. Durchschnittlich konsumiert jeder Deutsche pro Jahr rund 35 Kilo Zucker. Das ist mehr als das Doppelte dessen, was die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt.

Starke regionale Unterschiede bei Zahnversorgung

Starke regionale Unterschiede bei Zahnversorgung

In Deutschland gibt es nach einer Auswertung der Barmer starke regionale Unterschiede bei der Zahnversorgung. Das geht aus dem „Zahngesundheitsatlas“ der Krankenkasse hervor, über den die Zeitungen der Funke Mediengruppe vorab berichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok