Wie kommt es zu größeren Zahnlücken?

Wie kommt es zu größeren Zahnlücken?

Im Kindergebiss sieht man es noch häufig, bei Erwachsenen eher selten: Zahnlücken zwischen den Zähnen. Besonders auffällig ist eine Lücke zwischen den Schneidezähnen. Die Zahnlücke kann sehr sympathisch wirken, wie bei der französischen Schauspielerin Vanessa Paradis. Beim deutschen Schauspieler Jürgen Vogel wurden die markanten Lücken sogar zu seinem Markenzeichen. Allerdings kann ein Diastema, so lautet in der Zahnmedizin der Fachbegriff für einen signifikanten Spalt, der größer als 0,5 Millimeter ist, auch zu Problemen führen. Wenn der Biss nicht passt, können das Kauen und Sprechen erschwert werden

Diese Fachbegriffe hören Sie nur beim Zahnarzt

Diese Fachbegriffe hören Sie nur beim Zahnarzt

Okklusion, Xanthodontie oder Craniomandibuläre Dysfunktion? Diese Fachbegriffe sagen Ihnen nichts? Kein Wunder, denn die wenigsten Menschen kommen in der Regel mit diesen medizinischen Fachtermini im Alltag in Berührung. Wenn Sie bei Ihrem Zahnarzt im Behandlungsstuhl sitzen, haben Sie aber vielleicht schon mal das eine oder andere Wort gehört und nachgefragt, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Zehn interessante, zahnmedizinische Begriffe erklären wir Ihnen gerne hier.

Wie pflegen Sie Zahnimplantate richtig?

Wie pflegen Sie Zahnimplantate richtig?

In der modernen Zahnmedizin sind Zahnimplantate, sprich die künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, nicht mehr wegzudenken. Heutzutage werden allein bei uns in Deutschland jährlich über 1,3 Millionen Implantate gesetzt, Tendenz steigend. Damit Patienten lange Freude an ihrem festsitzenden Zahnersatz haben, bedarf es der gründlichen Pflege. Denn, wer denkt, Zahnersatz benötigt keine Reinigung, liegt völlig falsch. Im Gegenteil, die sorgfältige Implantatpflege ist besonders wichtig, da das Risiko für Entzündungen höher liegt.

Schwarze Zahnpasta macht keine weißen Zähne

Schwarze Zahnpasta macht keine weißen Zähne

Seit Monaten sieht man auf sämtlichen Social-Media-Kanälen schwarz: Schwarze Gesichtsmasken, schwarze Aktivohle zum Smoothie-Färben. Und schwarze Zahnpasta. All diesen Produkten gemein: Sie basieren auf Aktivkohle und sollen den Menschen reinigen, von innen, von außen, von oben und von unten.