Wie pflegen Sie Zahnimplantate richtig?

Wie pflegen Sie Zahnimplantate richtig?

In der modernen Zahnmedizin sind Zahnimplantate, sprich die künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, nicht mehr wegzudenken. Heutzutage werden allein bei uns in Deutschland jährlich über 1,3 Millionen Implantate gesetzt, Tendenz steigend. Damit Patienten lange Freude an ihrem festsitzenden Zahnersatz haben, bedarf es der gründlichen Pflege. Denn, wer denkt, Zahnersatz benötigt keine Reinigung, liegt völlig falsch. Im Gegenteil, die sorgfältige Implantatpflege ist besonders wichtig, da das Risiko für Entzündungen höher liegt.

Schwarze Zahnpasta macht keine weißen Zähne

Schwarze Zahnpasta macht keine weißen Zähne

Seit Monaten sieht man auf sämtlichen Social-Media-Kanälen schwarz: Schwarze Gesichtsmasken, schwarze Aktivohle zum Smoothie-Färben. Und schwarze Zahnpasta. All diesen Produkten gemein: Sie basieren auf Aktivkohle und sollen den Menschen reinigen, von innen, von außen, von oben und von unten.

Was beim Verzehr von Süßem wirklich zählt

Was beim Verzehr von Süßem wirklich zählt

Zucker macht die Zähne kaputt. Das lernen wir von klein auf. Vielleicht kennen Sie ja noch die Illustrationen aus Kinderbüchern, in denen kleine böse Zuckerkristall-Monster die Zähne angreifen? Die Wirklichkeit sieht wie so oft ganz anders aus. Lassen Sie uns heute einen Blick darauf werfen, was Zucker wirklich mit Ihren Zähnen macht – und wie Sie Ihren Alltag zahnfreundlicher gestalten können!